Xi Brandgeschützt

Konstruktion der Wände und Türen

Die Trennwandelemente sind in Sandwich-Bauweise ausgeführt. Der Hohlraum der Elemente wird mit Profilen aus Stahlblech zur Stabilisierung verklebt, welche die Halbschalen absolut planeben und unlösbar miteinander verbinden. Die Elemente sind allseitig gekantet. 

  • keine angesetzten Profile 
  • flächenbündig, Elementdicke: 40 mm.


Oberflächenvarianten

  • Stahlblech, pulverlackbeschichtet (Xi 40 P)
  • Aluminium, pulverlackbeschichtet (Xi 40 A)
  • Edelstahl, natur, geschliffen (Xi 40 E)

Die Oberflächenbehandlung ist auf Feuchtraumbedingung ausgerichtet.


Beschläge

2 kräftige Edelstahl-Rollenbänder (Alternativ: Rollenbänder mit selbstschließender Feder)

(Die Befestigungslaschen der Scharniere sind in den Wänden/Türen eingelassen, somit beim öffnen der Türe nicht sichtbar)

Verriegelung

  • Drücker- oder Knopfgarnitur aus Aluminium oder Edelstahl.
  • Einsteckschloß für Drückergarnitur mit Edelstahl-Stulp, keine überstehenden Kanten, Riegel aus Metall.
  • Riegelschloß für Knopfgarnitur mit Edelstahl-Stulp, keine überstehenden Kanten, Riegel aus Metall. 


Kabinenhöhe:

  • 2.000 mm inkl. 150 mm Fußluft (Standard)
  • Alternativ: Plattenhöhe bis 2.700 mm


Edelstahl-Stützfuß 

Der stufenlos höhenverstellbare Stützfuß mit angeschweißtem Teller und trittsicherer Abdeck-Rosette besteht komplett aus Edelstahl nach DIN 1.4301.

Kopfleiste 

Die Frontseiten der Anlagen werden durch optimal stabilisierende Aluminium-Kopfleisten (pulverlackbeschichtet) verbunden. 


Wandanschluß

Der Wandanschluß erfolgt durch ein Aluminium-U-Profil (pulverlackbeschichtet).

Alternativ: Wandanschluß als Schattenfuge


Standardfarben

Platten und Profile: RAL 9010, 7035,
1004, 1015, 3003, 5002 und RAL 9005

Alternativ: Jeder Farbton nach RAL.
(NCS-Farbton auf Anfrage)

Technische Zeichnung

Downloads